Die "Kapelle Blechschaden" ist mein Herzensprojekt! 

 

Es ist schon einige Jahre her, ca. 2005, da suchte die Stadt Viernheim noch musikalische Programmpunkte für den örtlichen Weihnachtsmarkt. Also stellte ich ein Blechbläserquartett (2 Trompeten, 2 Posaunen) zusammen. Als Namen wählte ich "Quartett Blechschaden". Das machte allen Kollegen Spaß und der alljährliche Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt wurde für einige Jahre zur guten Tradition. 

Irgendwann holten wir uns noch einen Tubisten an Bord, spielten als "Quintett Blechschaden" und wurden dadurch musikalisch flexibler. 

Um aber auch unsere heimliche Leidenschaft, die böhmisch-mährische Blasmusik, gut spielen zu können vergrößerten wir die Gruppe weiter um Klarinettisten (die aber auch Saxophon spielen können müssen) und Schlagzeug. Aus den Posaunen wurden Tenorhorn und Bariton. Auch ein dritter Trompeter kam hinzu.

Der erste Auftritt unter dem Namen "Kapelle Blechschaden" war 2013 beim Pfarrfest der katholischen Kirchengemeinde St. Hildegard in Viernheim. Es dauerte nicht lange und es folgten weitere schöne Auftritte (u.a. beim Sommerfest des MGV Viernheim).

 

Die aktuelle Stammbesetzung ist...

Holzbläser: Kai Schneider, Ralf Weiser, Rüdiger Horst

Trompeten/ Flügelhörner: Manuel Thomas, Matthias Ziegler, Ralph Dinu-Biringer

Tenorhorn/ Bariton: Bernd Rosenstingl, Thorsten Kurtze, Eckhard Fieseler

Tuba: Michael Bucher

Schlagzeug: Andreas Staudt

 

Gerne umrahmen wir auch Ihre Veranstaltung mit zünftiger Blasmusik, aber auch mit Titeln aus dem Rock-, Pop- und Schlagerbereich. Selbstverständlich sind auch kleinere Teilformationen (Quartett, Quintett etc) jederzeit möglich. Bei Interesse können Sie mich gerne kontaktieren

 

Auf unserer Facebookseite veröffentlichen wir Neuigkeiten rund um die Gruppe. Gerne können Sie aber auch unter Termine nachschauen, wann wir wo spielen. Es würde uns sehr freuen, Sie bei einem unserer Auftritte begrüßen zu dürfen!